Huth + Wenzel wird digitale Lead-Agentur der ING-DiBa.

25.07.2017

Frankfurt, 25. Juli 2017 – Neugeschäft für Huth + Wenzel: Die Frankfurter Agentur zieht im Pitch gegen hochkarätige Mitbewerber den digitalen Lead-Etat der ING-DiBa an Land. Im Zentrum der ab sofort beginnenden Zusammenarbeit steht die konsequente Weiterentwicklung der Markenidentität in den digitalen Medien. Dabei verantwortet Huth + Wenzel sowohl die strategische Entwicklung als auch die Umsetzung über alle Online-Kanäle hinweg.

„Huth + Wenzel hat uns mit einem tiefen Markenverständnis, inspirierender Kreation und einer konsequenten Digital-First-Denke begeistert. Wir freuen uns auf ein interdisziplinäres Agenturteam, mit dem wir eng verzahnt zusammenarbeiten werden“, erklärt Waltraud Niemann, Leitung Marketing der ING-DiBa.

Huth + Wenzel wird künftig vielfältige Aufgaben entlang der gesamten Customer Journey übernehmen: von der strategischen Planung über Social Media und Content Marketing bis hin zu Onsite- und Banner-Kampagnen.

„Eine spannende Aufgabe, ein toller Kunde, eine coole Marke – die digitalste Bank Deutschlands digital zu betreuen, ist natürlich super“, freut sich Andreas Liehr, Geschäftsführer von Huth + Wenzel.

Mit dem Gewinn des Digital-Etats der ING-DiBa setzt Huth + Wenzel ein erfolgreiches Geschäftsjahr fort. Zuvor konnte das Team bereits den RMV und Lufthansa Cargo überzeugen.